Dermabiogen®

Mikrobiotische Hautpflege bei Problem­haut die z. B. von Neurodermitis, Schuppenflechte, Schuppen, Rosazea, Ekzem oder Akne betroffen ist.

Die besondere Pflege bei geschädigter Haut

Dermabiogen® bietet einen neuartigen Ansatz der Hautpflege aus der Mikrobiologie und kann therapiebegleitend bei Problem­haut die z. B. von Neurodermitis, Schuppenflechte, Schuppen, Rosazea, Ekzem oder Akne betroffen ist, eingesetzt werden. 

Der patentierte natürliche Wirkstoff in Dermabiogen® enthält einen zellfreien Milchsäurebakterien-Extrakt vom Lactobacillus brevis DSM17250, der das Wachstum schützender Bakterien (wie Staphylococcus epidermidis) auf der Haut anregt und damit den Aufbau eines gesunden Hautmikrobioms sowie einer starken Hautschutzbarriere fördert. Hauttrockenheit, Juckreiz, Rötung und Entzündung können gelindert und das Hautbild nachhaltig verbessert werden. 

Dermabiogen® Mikrobiotische Intensivcreme enthält neben dem Milchsäurebakterien-Extrakt wertvolle Öle aus Mandel, Jojoba und Borretsch sowie Sheabutter und Vitamin E. Diese Inhaltsstoffe wirken feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend und antioxidativ – sie pflegen die Haut intensiv und tragen zu einem angenehmen Hautgefühl bei.

Dermabiogen® Mikrobiotische Hauttinktur ist aufgrund ihrer ölfreien Formulierung besonders zur Anwendung auf der Kopfhaut, allen weiteren behaarten Körperstellen (wie Bart, Brust und Rücken) sowie auf fettiger Haut geeignet. Zusätzlich zum Milchsäurebakterien-Extrakt ist der Wirkstoff Allantoin enthalten, der feuchtigkeitsbindende und hautberuhigende Eigenschaften hat. 

Die praktische Applikator-Flasche ermöglicht ein zielgenaues und direktes Aufbringen auf die Haut sowie ein leichtes Verteilen der Tinktur zwischen den Haaren.

Die Wirkung und die sehr gute Verträglichkeit von Dermabiogen® Produkten wurden dermatologisch nachgewiesen.

Weitere Informationen

Zusammensetzung

Dermabiogen® Mikrobiotische Intensivcreme bei Problemhaut mit Milchsäurebakterien-Extrakt, Shea-Butter, Vitamin E und Ölen aus Mandel, Jojoba und Borretsch. Ergänzende Pflege bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Rosazea, Ekzem, Akne.

Ingredients: AQUA, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, GLYCERIN, LACTOBACILLUS EXTRACT FILTRATE, BORAGO OFFICINALIS SEED OIL, SORBITOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, BENZYL ALCOHOL, SACCHARIDE ISOMERATE, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, XANTHAN GUM, BENZOIC ACID, TOCOPHEROL, SORBIC ACID, LACTIC ACID, CITRIC ACID, SODIUM CITRATE

 

Dermabiogen® Mikrobiotische Hauttinktur - Spezialhautpflege für die Kopfhaut und behaarte Körperstellen mit Milchsäurebakterien-Extrakt und Allantoin. Für alle behaarten Körperstellen bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Schuppen, Ekzem, Akne. Ölfrei. 

Ingredients: AQUA, GLYCERIN, LACTOBACILLUS EXTRACT FILTRATE, SORBITOL, PROPYLENE GLYCOL, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, ALLANTOIN, LACTIC ACID, ARGININE, XANTHAN GUM, BIOTIN

Anwendung

Dermabiogen® Mikrobiotische Intensivcreme: Morgens und abends (bei Bedarf mehrmals) dünn auf betroffene Hautpartien und die umliegenden Bereiche auftragen.

Dermabiogen® Mikrobiotische Hauttinktur: Morgens und abends dünn auf betroffene Hautpartien auftragen. Auch in symptomfreien Phasen empfohlen.

Packungsgrößen

Sie erhalten Dermabiogen® in Ihrer Apotheke.

Dermabiogen® Mikrobiotische Intensivcreme - 50 ml Airlessspender, PZN 18186212

Dermabiogen® Mikrobiotische Hauttinktur - 50 ml Applikatorflasche, PZN 18186229

Weitere Produkte für die Haut

Gilt® Lösung

Lösung zur Behandlung von Haut- und Fußpilz

ScarSoft®

Narbencreme

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Statistiken
Durch Statistikcookies können anonym Informationen gesammelt werden, wie Besucher mit der Webseite interagieren.

Cookie-Historie