Colibiogen® Kinder

Ein naturheilkundliches Präparat mit dem Fermentationsfiltrat von Escherichia coli Stamm Laves 1931.

Fermentationsfiltrat von Escherichia coli, Stamm Laves 1931

Der spezielle Bakterienstamm Escherichia coli Stamm Laves 1931 wird bereits seit mehr als 85 Jahren eingesetzt. Das Fermentationsfiltrat in Colibiogen® Kinder wird aus der Fermentation mit diesem Bakterienstamm in einem aufwendigen biotechnologischen Verfahren gewonnen und sorgfältig aufbereitet. Das Filtrat ist frei von Bakterien, enthalten sind jedoch die wertvollen Stoffwechselprodukte von Escherichia coli Stamm Laves 1931.

Weitere Informationen

Zusammensetzung

Colibiogen® Kinder

Zutaten: Zellfreies Fermentationsfiltrat aus Escherichia coli Stamm Laves 1931, Wasser, Lactose, Orangenaroma.

Colibiogen® Kinder ist frei von Gluten, Hefe und Fructose.

    Verzehrempfehlung

    1 – 3 mal täglich 5 ml ½ Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.

    Für die Entnahme bitte den beigefügten Messbecher verwenden. Messbecher nach jedem Gebrauch säubern und trocknen lassen. Nicht aus der Flasche trinken. Nach der Entnahme Flasche gut verschließen.

    Hinweise:

    • Die angegebene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
    • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
    • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
    Darreichungsformen und Packungsgrößen

    Colibiogen® Kinder

    ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Sie erhalten Colibiogen® Kinder in Ihrer Apotheke.

    50 ml Lösung zum Einnehmen

    PZN: 16755203

    Mehr zum Thema

    Schleimhäute und Immunsystem
    Aufbau und Erhalt der Darmflora

    Downloads

    Weitere Produkte (mit E. coli Stoffwechselprodukten)

    Colibiogen® oral

    Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin

    Synerga®

    Nahrungsergänzungsmittel mit Zink

    Häufig gestellte Fragen

    Kann ich meinem Kind Synerga® geben?

    Synerga® enthält nur 4,8 % Alkohol und ist etwa doppelt so stark konzentriert wie Colibiogen® Kinder. Für ein Kind halbieren Sie die Dosis, das enspricht einem halben Teelöffel (2,5 ml) . Synerga® kann mit Wasser, Tee etc. verdünnt werden.

    Was ist der Unterschied zwischen Colibiogen® und Synerga®?

    Colibiogen® oral und Synerga® enthalten die hoch aufgereinigten Stoffwechselprodukte von Escherichia coli Stamm Laves in gleicher Konzentration. Die Menge der Stoffwechselprodukte in Colibiogen® Kinder ist dem kindlichen Organismus angepasst. 

    Colibiogen® oral enthält zusätzlich Biotin zur Unterstützung einer gesunden Darmschleimhaut. Synerga® enthält zusätzlich Zink zur Unterstützung eines gesunden Immunssystems. Die sonstigen Unterschiede betreffen die Hilfsstoffe: Während Colibiogen® natürliches Orangenaroma enthält, ist Synerga® frei von jeglichen Aromazusätzen und deshalb für Menschen mit allergischen Problemen (Zitrusfrüchte) besonders geeignet. Zur Konservierung enthält Colibiogen® oral Natriumbenzoat, Synerga® und Colibiogen® Kinder dagegen werden mit Lactose stabilisiert.

    Kann Colibiogen® oder Synerga® bei Sprue oder Zöliakie eingenommen werden?

    Ja, denn weder Colibiogen® noch Synerga® enthält Gluten.

    Fehlbesiedelung: Obwohl zu viele E.coli’s im Stuhl festgestellt wurden, soll Colibiogen® oder Synerga® helfen?

    Es gibt sehr viele Escherichia coli-Stämme, von denen eine ganze Reihe sogar krankheitserregend sind. Sie schwächen das Immunsystem und können krank machen. Colibiogen® und Synerga® enthalten keine Bakterien mehr, sondern lediglich die Stoffwechselprodukte eines E.coli Stammes, des Stamm Laves.